Wünsche zur Geburt

Sie möchten zur Geburt eines Kindes gratulieren?

Was liegt da näher, als den Glückwunsch
mit einem schönen Spruch zu ergänzen.

Schauen Sie doch einmal...

 

Das große Glück ist manchmal ganz klein.

Was kann es Schöneres geben, als ein kleines neues Leben?

Solange ich klein bin, gebt mir tiefe Wurzeln.
Wenn ich groß bin, gebt mir Flügel.

Kinder sind ein wunderbares Geschenk des Lebens,
gehen wir großzügig damit um!

Kinder müssen mit Erwachsenen sehr viel Nachsicht haben. Antoine de Saint-Exupéry

Ein Kind füllt einen Platz in Deinem Herzen, von dem Du nie wusstest, dass er leer war.

Ein Baby lässt die Liebe stärker, die Nächte kürzer, das Guthaben kleiner,
das Heim glücklicher, die Vergangenheit blasser und die Herzen größer werden!

Elternliebe lässt sich unendlich teilen, ohne dass sie weniger wird.

Große Veränderungen beginnen im Leben ganz klein.

Eine Welt ohne Kinder ist wie ein Himmel ohne Sterne!

Eltern halten die Hände ihrer Kinder für eine Weile.
Ihre Herzen jedoch für immer...

Da werden Hände sein, die Dich tragen,
und Arme, in denen Du sicher bist,
und Menschen, die Dir ohne Fragen zeigen,
dass Du willkommen bist auf dieser Welt.

Es ist ein Risiko - sagt die Vernunft.
Es ist eine Belastung - sagt die Erfahrung.
Es ist eine große Verantwortung - sagt die Vorsicht.
Es ist nichts als Sorge und Leid - sagt die Angst.
Es gibt kein größeres Glück - sagt die Liebe.

Alle lieben Engelein sollen immer bei Dir sein,
damit Böses vor Dir flieht und Dir nie ein Leid geschieht.

Das schönste auf der Welt ist umsonst;
und doch unbezahlbar.

Menschenjunges, dies ist Dein Planet,
hier ist dein Bestimmungsort, kleines Paket,
freundliches Bündel, willkommen, herein,
möge das Leben hier gut zu Dir sein!
Reinhard Mey


KINDER
sind der große Reichtum unseres Lebens.
Sie sind wie kleine Sonnenstrahlen, die täglich unseren Weg erhellen.


Sind so kleine Hände, winz´ge Finger dran.
Darf man nie drauf schlagen, die zerbrechen dann.
Sind so kleine Füße mit so kleinen Zehn.
Darf man nie drauf treten, könn´ sie sonst nicht gehn.
Sind so kleine Ohren, scharf, und ihr erlaubt.
Darf man nie zerbrüllen, werden davon taub.
Sind so kleine Münder, sprechen alles aus.
Darf man nie verbieten kommt sonst nichts mehr raus.
Sind so klare Augen die noch alles sehn.
Darf man nie verbinden, könn´ sie nichts mehr sehn.
Sind so kleine Seelen, offen ganz und frei.
Darf man niemals quälen, gehn kaputt dabei.
Ist so´n kleines Rückgrat, sieht man fast noch nicht.
Darf man niemals beugen, weil es sonst zerbricht.
Grade, klare Menschen wär´n ein schönes Ziel.
Leute ohne Rückgrat hab´n wir schon zuviel.
Bettina Wegner

Kinder sind Augen, die sehen, wofür wir längst schon blind sind.
Kinder sind Ohren, die hören, wofür wir längst schon taub sind.
Kinder sind Seelen, die spüren, wofür wir längst schon stumpf sind.
Kinder sind Spiegel, sie zeigen, was wir gerne verbergen.

Herzlich willkommen hier auf Erden,
ich wünsche Dir alles Gute, mein Kind.
Möge Dein Leben ein Glückliches werden,
so glücklich wie Deine Eltern jetzt sind.

Mama, Papa, die Verwandten, alle die Dich noch nicht kannten,
haben sich sofort verliebt und sind froh dass es Dich gibt.
In unserer Mitte ist Dein Platz, sei willkommen kleiner Schatz!

Zwei Dinge können wir unseren Kindern geben:
Wurzeln und Flügel.
Hodding Carter

Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.

Wir wünschen Dir Zeit Dich zu freuen und zu lachen,
die Zeit aus dem Leben das Beste zu machen.
Wir wünschen Dir Zeit zu lieben, zu hoffen.
Für Neues und Schönes sei Dein Herz stets offen.
Wir wünschen Dir Zeit, auch zu vergeben.

Kommt irgendwo ein Kind zur Welt, ein Engel sich daneben stellt
und Tag für Tag und Nacht für Nacht ein Leben lang es nun bewacht.

Glück kann man nicht kaufen, Glück wird geboren.

Die Entscheidung, Kinder zu haben, ist von großer Tragweite - denn man beschließt für alle Zeit,
dass das eigene Herz außerhalb des eigenen Körpers herumläuft.

Sie/Er kann nicht sprechen und erklärt uns die ganze Welt.
Sie/Er kann nicht laufen und hilft uns auf die Sprünge.
Sie/Er lernt jeden Tag so viel. Und lehrt uns noch viel mehr.